Finden Sie Ihre Anwälte:
  • Kompetenzen
  • Country Desk
  • Standorte
  • (Live-)Entertainmentrecht
  • Aktienemissionen
  • Aktienrecht
  • Alternative Streitbeilegung
  • Altlastenrecht
  • Anlagenbau
  • Arbeitsrechtliche Umstrukturierungen
  • Arzneimittelrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Außenwirtschaftsrecht
  • Äußerungsrecht
  • Bankrecht
  • Baurecht
  • Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen
  • Beihilferecht
  • Beratung von Vorstandsmitgliedern
  • Beratung von Aufsichtsratsmitgliedern
  • Betriebsübergang
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Biomedizinrecht
  • Corporate Governance
  • Datenschutzrecht
  • E-Commerce-Recht
  • Eheverträge
  • Energierecht
  • Enteignungsrecht
  • Entschädigungsrecht
  • Erbauseinandersetzungen
  • Erbrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Erbverträge
  • Europarecht
  • Exportkontrollrecht
  • Familienstiftungen
  • Familienverfassungen
  • Family Governance
  • Finanzierungen
  • Forderungsmanagement
  • Gemeinnützige Stiftungen
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Handelsrecht
  • Handelsvertreterrecht
  • Heilmittelwerberecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Immobilienrecht
  • Individualarbeitsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Internationales Kaufrecht (insbesondere CISG)
  • Internationales Privatrecht
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Internet-Recht
  • IT-Projektrecht
  • Joint Ventures
  • Kapitalanlagerecht
  • Kapitalgesellschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Klinische Prüfungen
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Kommunalrecht
  • Konzernrecht
  • Krisenkommunikation
  • Kündigungsschutzrecht
  • Life sciences
  • Lohnherstellung
  • Managementhaftung
  • Markenrecht
  • Mediationsanaloge Nachfolgeberatung
  • Medienrecht
  • Medizinprodukterecht
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle
  • Nachlässe
  • Öffentliches Datenschutzrecht
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Open Source
  • Outsourcingverträge
  • Patentrecht
  • Personengesellschaftsrecht
  • Pharmarecht
  • Planungsrecht
  • Planungsverfahren
  • Presserecht
  • Private Clients
  • Private Equity-Finanzierungen
  • Privates Baurecht
  • Produkthaftungsrecht
  • Produktsicherheitsrecht
  • Recht der Biotechnologie
  • Recht des unlauteren Wettbewerbs
  • Reputationsschutz
  • Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Scheidungsvereinbarungen
  • Schenkungsteuerrecht
  • Schiedsverfahren
  • Softwareentwicklungsverträge
  • Softwarelizenzverträge
  • Softwarepflegeverträge
  • Softwarevertragsrecht
  • Softwarewartungsverträge
  • Staatshaftungsrecht
  • Steueroptimale Strukturierung des privaten und betrieblichen Vermögens
  • Stiftungsrecht
  • Strukturierung
  • Tarifvertragsrecht
  • Technologieregulierung
  • Telekommunikationsrecht
  • Testamente
  • Trennungsvereinbarungen
  • Umwandlungsrecht
  • Umweltrecht
  • Unterhalt
  • Unternehmens- & Vermögensnachfolge
  • Unternehmensfinanzierung
  • Unternehmenskäufe
  • Unternehmensmitbestimmung
  • Unternehmenssteuerrecht
  • Unternehmensverkäufe
  • Unternehmerfamilien
  • Unternehmerfamilien & Private Clients
  • Urheberrecht
  • Venture Capital-Finanzierungen
  • Verfassungsrecht
  • Vergaberecht
  • Vertragsrecht
  • Vertriebsrecht
  • Vorweggenommene Erbfolge
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Zivilrecht
  • Zwangsvollstreckung
Kontakt:
Dr. Kirsten Girnth
Partnerin

Dr. Kirsten Girnth ist auf den Gebieten Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht und Handelsrecht tätig. Sie berät große internationale sowie mittelständische Unternehmen überwiegend aus den Branchen Chemie, Automobilzulieferung, Informationstechnologie, Life Sciences und Energieversorgung bei grenzüberschreitenden Transaktionen, Kooperationen, Joint Ventures und Umstrukturierungen.

Dabei koordiniert und strukturiert Frau Girnth Transaktionen und berät in allen Fragen des Kaufs oder Verkaufs von Unternehmen oder Beteiligungen. Sie entwirft und verhandelt alle dazu gehörigen Verträge und vertraglichen Dokumentationen und organisiert und führt Legal Due Diligence Prüfungen sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite durch. Zudem entwickelt sie Pre- und Post-Merger-Strategien und berät Mandanten bei der Umsetzung.

Frau Girnth wird regelmäßig in JUVE, der für rechtsberatende Berufe führenden Publikation in Deutschland, sowie in Legal 500 erwähnt.

Beratungsschwerpunkte
  • • Gesellschaftsrecht

  • • M&A and Corporate Finance

  • • Life Sciences und Gesundheitsvorsorge

  • • IT-Recht und Handelsrecht

  • • Israel Praxis

Vita
  • • 1986 - 1994 Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Frankfurt am Main

  • • 1991 Diplom der Volkswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe Uni-versität Frankfurt

  • • 1994 Erstes Juristisches Staatsexamen an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

  • • 1997 Zweites Juristisches Staatsexamen am Landgericht Wiesbaden

  • • 1997 Zulassung als Rechtsanwältin

  • • 1998 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt

  • • 1997 - 2005 Rechtsanwältin (ab 2002 Partnerin) bei Schürmann & Partner, ab 2002 Coudert Brothers LLP

  • • 2005 - 2016 Partnerin bei DLA Piper UK LLP

  • • 2016 - 2019 Partnerin bei Bryan Cave LLP, jetzt Bryan Cave Leighton Pais-ner LLP

  • • 2019 Partnerin in der Sozietät RITTERSHAUS

Nebenberufliche Tätigkeiten/Mitgliedschaften
  • • Mitglied der Frankfurter Anwaltskammer

  • • Mitglied im Deutschen Bundesverband M&A

  • • Mitglied der Deutsch Israelischen Wirtschaftsvereinigung

  • • Mitglied bei FidAR e. V. - Frauen in die Aufsichtsräte

  • • Mitglied im Ostasiatischen Verein e. V.

  • • Während des Studiums schrieb Frau Girnth für die Frankfurter Allgemeine Zeitung in den Ressorts Lokales, Wirtschaft und Politik sowie für die Sonntagszeitung der F.A.Z. Daneben arbeitete sie als Reporterin für die Wirtschaftsredaktion des Hessischen Rundfunks.

  • • Seit 2013 unterrichtet Frau Girnth regelmäßig Studenten und junge Anwälte in Vietnam, Zambia, Malawi und Nepal in Techniken der Vertragssprache und in Verhandlungsstrategien. Ziel ist es, die entsprechenden Fähigkeiten und Fertigkeiten der jungen Menschen weiter zu entwickeln und sie bestmöglich auf Prüfungssituationen und auf das Berufsleben vorzubereiten.

  • • Seit mehr als zehn Jahren berät Frau Girnth mehrere gemeinnützige Organisationen pro bono in rechtlichen Fragen.

  • • Seit Anfang 2017 ist Frau Girnth Mitglied des Verwaltungsrats von Eintracht Frankfurt.

  • • Seit Ende 2017 steht sie den Gründern des weltweit ersten Museum of Modern Electronic Museum (MOMEM) in Frankfurt beratend zur Seite.

Veröffentlichungen
  • • Verschiedene Publikationen in Magazinen, Zeitungen und juristischen Fachblättern zu diversen Themen des Gesellschafts- und Handelsrechts, wie bspw. zum Euro, zu e-commerce, Doing Business in Germany, Doing Business in China, Tracking Stocks, Joint-Ventures, M&A in Deutschland

  • • “Doing Business 2014 in Germany. Understanding Regulations for Small and Medium-Size Enterprises”, Publikation der Weltbank, Washington 2013

  • • “Tracking Stock – A Smart Concept for Acquisitions in Diversified Businesses”, in: Transatlantic Mergers and Acquisitions: Opportunities and Pitfalls in Germany, Erlangen, 2007

  • • “Die Koordinierung der Vergabe öffentlicher Aufträge in der Europäischen Union”, Berlin, 1998

  • • “Interim Management - Rent a Head, Kompendium für Manager, Berater und Kunden”, Düsseldorf 1995

Mein Motto:

„Lache, wenn’s zum Weinen nicht reicht.“